News

Ganztagskonferenz 13. April 2021

An alle Eltern

Ganztagskonferenz am Dienstag, 13. April 2021.
Schule Wielandstraße ist ganztägig geschlossen

Thema: Kinderschutzkonzept

Liebe Eltern,

am Dienstag, 13.April 2021 führen alle pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der GBS-Schule Wielandstraße eine Pädagogische Ganztagskonferenz zum Thema: Kinderschutzkonzept durch.

Daher findet für Ihr Kind Dienstag 13. April 2021 kein Unterricht statt.

Wir bitten Sie, soweit es Ihnen möglich ist, Ihr Kind am Dienstag, 13. April 2021 selbst zu betreuen.

Eine ganztägige Betreuung findet nicht statt.
Die casa de moloon hat am Dienstag, 13. April 2021 einen Schließtag.

Da wir die Verlässlichkeit am Vormittag bis 13 Uhr gewähren, richten wir eine Notbetreuungsgruppe ein. Dafür bitten wir eine Person unseres Vertrauens, gegen Honorar eine Gruppe zu betreuen. Die zu betreuenden Kinder erhalten das Mittagessen im Rahmen der pädagogischen Betreuung.

Wir bitten Sie, den unteren Abschnitt auszufüllen und bis zum 20. Januar 2021 an die Schul-E-Mail schule-wielandstrasse@bsb.hamburg.de zu senden.

Sollte Ihr Kind am Dienstag, 13. April 2021 nicht am Mittagessen teilnehmen, bitte wir Sie das Mittagessen bis zum 01.04.2021 13 Uhr bei RWsoft über service@rw-soft.de oder telefonisch 05261-94 32 77 80 abzubestellen.

Halbjahrespause 2021

Liebe Kinder und Eltern,

am 29.01.2021 ist schulfrei…

…aus diesem Grund machen wir uns im casa de moloon mit allen angemeldeten Kindern einen schönen Tag von 8:00 Uhr (mit gebuchtem Frühdienst ab 6:00 Uhr) bis 16 Uhr (mit gebuchtem Spätdienst bis 18:00 Uhr).

Bringzeit bis 9:00 Uhr, damit wir in Ruhe gemeinsam frühstücken können.

Bitte meldet Eure Kinder an der Liste an, damit wir sie umgehend in die Anwesenheitsliste eintragen können.

Kinder, die wider Erwarten nicht in die Betreuung kommen, müssen bitte abgemeldet werden. (Bitte nur Nachrichten senden):

VSK: 0157/57799159, 1. Klasse: 0176-22084720 , 2. – 4. Klasse: 0176-21818827

oder per Mail an : info@casademoloon.de, oder Kontaktformular:  www.casademoloon.de

Frühstück: Alle Kinder bringen ihr eigenes Frühstück und eigenes Getränk mit.

Mittag: Kinder, die für den Ferientag angemeldet sind, buchen/ kontrollieren die Buchung des Mittagessens bitte eigenständig beim Caterer. Sollten Kinder nicht in die Betreuung kommen, sind die Eltern dafür verantwortlich, das Essen abzubestellen.

Alle Kinder brauchen Rucksack + Trinkflasche, wetterentsprechende Kleidung und festes Schuhwerk.bitte auch eine eigene

Die Kinder der 1.-4. Klasse brauchen außerdem eine Mund-Nasen-Bedeckung.

Wie immer haben wir ein buntes Bastel-, Bewegungs-, und Spielangebot drinnen und draußen für euch vorbereitet.

Im Haus A wird natürlich der Bewegungsraum geöffnet und nach Absprache kann auch eine Ruhezeit im Sterneraum genommen werden.

Das Bringen und Abholen ist ausschließlich durch den Eingang in der Kantstraße möglich.

Euer casa de moloon Team

Studientag

Liebe Eltern und Sorgeberechtigten,

am 01. April 2021 hat das casa de moloon einen Studientag, weshalb wir an diesem Tag Ihr Kind nicht im Rahmen von GBS betreuen können.

Bitte holen Sie Ihr Kind an diesem Tag um 13:00 Uhr von der Schule ab oder stellen eine schriftliche Erlaubnis aus, dass Ihr Kind um 13:00 Uhr den Heimweg alleine antreten darf.

Da alle Mitarbeiter des casa de moloon an einem Erste Hilfe Kurs für Ihre Kinder teilnehmen, können wir keine Notbetreuung anbieten.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Büro des casa de moloon.

Covid-19

  • In Hamburgs Schulen wird die Anwesenheitspflicht ab 16. Dezember 2020 vorübergehend aufgehoben.
  • Die Präsenzpflicht für Schülerinnen und Schüler wird bis 08. Januar 2021 in allen Hamburger Schulen aufgehoben.
  • Das casa de moloon ist für Euch da, die Betreuung findet wie gebucht statt.
  • Das casa de moloon bleibt wie geplant auch an den vier Ferientagen geöffnet, die Ferienbetreuung findet für alle angemeldeten Kinder statt.

Winterzauber 2020

Unser Winterferien – Programm – 21.12.-23.12.20

Wir freuen uns sehr, mit euch gemeinsam drei wunderbare und weihnachtliche Ferientage zu verbringen und haben viele tolle Angebote für euch vorbereitet.

Aufgrund der aktuellen Lage achten wir auch in den Ferien weiterhin darauf, dass die Kinder innerhalb eines Jahrganges getrennt von den anderen Jahrgängen betreut werden und Gruppen nur im Notfall zusammengelegt werden. Es ist in jedem Fall von Vorteil, wenn ihr immer einen Nasen- und Mundschutz mit dabeihabt, da dieser vor allem bei Backangeboten benötigt wird.

Für die Vorschüler steht unter anderem Folgendes auf dem Programm:

Tannenbäume basteln, Musikspiele, Parcours, gemeinsames Singen, Tanzen und Backen.

Für die Kinder aus dem Jahrgang 1 steht unter anderem Folgendes auf dem Programm:

Pizza und Kekse backen, Spiele in der Turnhalle, Experimente, Origami und ein Fußballturnier

Für die Kinder aus dem Jahrgang 2 steht unter anderem Folgendes auf dem Programm:

Erbsenkunst, Weihnachtsmärchen, Aktivnudeln, Parcours, Schneeflocken basteln und Spiele in der Turnhalle.

Für die Kinder aus dem Jahrgang 3 und 4 steht unter anderem Folgendes auf dem Programm:

Weihnachtsdeko und Grußkarten basteln, ein Kickerturnier, Zumba, Spiele in der Turnhalle und Waffeln backen.

Alle Angebote sind natürlich freiwillig und es kann immer mal sein, dass die ein oder andere Änderung spontan vorgenommen werden muss.

Dennoch bieten wir immer tolle Alternativen an und langweilen muss sich bei uns sicher keiner!

Wir freuen uns auf euch!