Unser Team

Einer für alle, alle für einen.

Lernen Sie uns, die moloonis, näher kennen. Ein fröhlicher Name. Wir nennen uns gern so, weil er unser Gemeinschaftsgefühl und die gute Stimmung im Team ausdrückt. Natürlich auch unsere Verbundenheit zum casa de moloon. Dort betreuen wir Ihr Kind mit pädagogischer Qualifikation, viel Aufmerksamkeit und Fürsorge. Natürlich ist auch Ihr Kind ein molooni. Ohne Kinder wären wir schließlich nur ein casa – ein Haus ohne Leben, Trubel und Heiterkeit.

Dürfen wir vorstellen.

Sandra Moloon Silverio

Sandra Moloon Silverio

Trägerin casa de moloon

Im Jahr 2003 gründete ich den Hort casa de moloon in der Schule Wielandstraße.

Da Kinder aus ganz Hamburg die Schule besuchen, benötigen viele Eltern eine Anschlussbetreuung für ihre Kinder. „Mein Ziel ist es, Eltern die Möglichkeit zu geben, beruhigt arbeiten gehen zu können, während ihre Kinder in einer familiären Atmosphäre gut betreut werden. Das multikulturelle und überwiegend bilinguale (spanisch-deutsche) Klima mit Hausaufgabenbetreuung und Freizeitgestaltung prägt meine Philosophie.“

Frederik Abeler

Frederik Abeler

Pädagogische Leitung

Hallo liebe Kinder, Eltern und Interessierte,

mein Name ist Frederik Abeler und ich bin in der Funktion als pädagogische Leitung beim Casa de Moloon tätig. Neben meiner Ausbildung zum Erzieher habe ich die Studiengänge Berufliche Bildung in der Sozialpädagogik sowie Lehramt für Berufsbildende Schulen, Fachrichtung Sozialpädagogik studiert.

Es ist vor allem die Arbeit mit vielen unterschiedlichen Menschen, die mich in meinem Handeln Tag für Tag bestärkt und motiviert. Viele unterschiedliche Charaktere bringen ebenso viele unterschiedliche Stärken mit sich, die es zu finden und mit denen es zu arbeiten gilt.

Letztlich liegt mir jedoch das Wohl und die Weiterentwicklung der Kinder am Herzen, worauf die gesamte Arbeit im casa de moloon fußt. Dafür ist es mir stets ein Anliegen aktiv Zeit mit den Kindern zu verbringen, um Bedürfnisse, Anforderungen und Wünsche aus erster Hand zu erfahren. Die daraus resultierende Partizipation und Selbstständigkeit sind für mich elementare Bestandteile in der Erziehung, Bildung und Betreuung.

Sollten Sie weitere Fragen zu meiner Person haben, sprechen Sie mich gerne an.

Dagmar Steinecke

Dagmar Steinecke

Büroorganisation

Hallo, mein Name ist Dagmar Steinecke. Ich bin in Hamburg geboren und aufgewachsen. Meine drei Kinder gehen schon ihre eigenen Wege.

Als Bürokraft freue ich mich, das casa de moloon Team zu unterstützen.

Auf gute Zusammenarbeit!

Patricia Soledad Anabalon Vargas

Patricia Soledad Anabalon Vargas

Gruppenleitung

¡Hola! Ich heiße Patricia, bin Chilenin und wohne seit 2009 in Hamburg. In Chile habe ich mein Studium als Sozialpädagogin abgeschlossen und in verschiedenen sozialen Bereichen Erfahrungen gesammelt. Nach Abschluss des Anerkennungsstudiums an der HAW Hamburg als Sozialpädagogin und vielen neuen, beruflichen Erfahrungen in dieser Zeit freue ich mich, seit April 2013 Teil des casa de moloon Teams zu sein.

Ich freue mich sehr auf interessante Erfahrungen mit den Kindern aus verschiedenen Kulturkreisen, den Eltern und Mitarbeitern und natürlich auf die Kommunikation in meiner Muttersprache.

Ancelma Araujo de Merta

Ancelma Araujo de Merta

Gruppenleitung

Ich komme aus Peru, bin verheiratet und habe vier Kinder. Meine Muttersprache ist spanisch. Außerdem spreche ich auch englisch und italienisch. Während meines Aufenthalts in Europa habe ich in mehreren Ländern wie Belgien, Frankreich und Italien gelebt. Meine Erzieherausbildung habe ich in Hamburg absolviert. Als verantwortungsvolle Mutter bin ich humorvoll, kreativ, zuverlässig und teamfähig. Ich möchte Kinder in ihren Stärken unterstützen und begleiten. Meine Stärken liegen im kreativen Arbeiten, in der lebenspraktischen Erziehung sowie im Forschen und Experimentieren.

Antonio Cruz Garay

Antonio Cruz Garay

Gruppenleitung

Mein Name ist Antonio, und ich komme aus Spanien. Ich habe an der Universität Cádiz Vorschullehrer/Erzieher studiert. Ein Jahr dieses Studiums habe ich als Erasmus-Student an der Universität Münster absolviert. Zu meinem Fachgebiet gehört die Freizeit-Pädagogik. Oft habe ich mit den Kindern in der Welt der Unterhaltung gearbeitet. Als Märchenerzähler, Mentor für Kreativ-Workshops, Theater, und ich habe in Sommercamps und mehreren Hotels in Spanien und Deutschland gearbeitet – zuletzt als Koordinator auf einem Kinderbauernhof am Meer. Ich hoffe, dass die Kinder genauso viel Spaß mit mir haben, wie ich mit ihnen.

Mathieu Degraeve

Mathieu Degraeve

Gruppenleitung

Ich bin in Belgien geboren und aufgewachsen und habe dort meine Ausbildung zum Erzieher absolviert. Nach meiner Ausbildung bin ich in die Niederlanden gezogen und habe dort Kreative Therapie Tanz & Bewegung studiert. In den Niederlanden habe ich während meines Studiums in einem Frauenzentrum und mit jugendlichen Flüchtlingen gearbeitet. Nach meinem Studium war ich als pädagogische Leitung und Erzieher an zwei Grundschulen tätig. 2005 bin ich nach Hamburg gezogen und arbeite seitdem bei casa de moloon. In Hamburg habe ich von 2007 bis 2008 die Fortbildung zu Kinderschutzfachkraft absolviert. Die Arbeit mit Kindern macht mir viel Spaß, weil es einfach nie langweilig wird.

Edith Mandelkow

Edith Mandelkow

Gruppenleitung

An der Uni Hamburg habe ich Sonder- und Sozialpädagogik studiert und anschließend in Bolivien an der deutschen Schule „St. Cruz“ gearbeitet. In Hamburg war ich in Wilhelmsburg und auf der Veddel als Familienhelferin tätig. Außerdem habe ich als Reittherapeutin mit geistig und körperlich beeinträchtigten Kindern und Jugendlichen gearbeitet. Nun bin ich im casa de moloon tätig und freue mich sehr darüber, da hier tolle Kinder sind und wir ein super Team bilden.

Antonio Perez

Antonio Perez

Pädagogische Hilfskraft

Ich bin 1952 in Chile geboren. Seit 1978 lebe ich in der Bundesrepublik Deutschland. Ich habe vier Enkelkinder. Ich glaube an eine gerechte und demokratische Gesellschaft, in der jedes Kind die Möglichkeit haben sollte, sich zu entwickeln. Wir tragen die Verantwortung für unsere Umwelt und die zukünftigen Generationen. Durch das Vordiplom in Geophysik an der Universität Hamburg konnte ich mir Kenntnisse in den Naturwissenschaften aneignen. Außerdem besitze ich Erfahrung in der Chormusik (verschiedene Sprachen) sowie der lateinamerikanischen Volksmusik (Gitarre und Gesang). Meine Tätigkeit besteht darin, die Kinder bei ihren Hausaufgaben zu unterstützen.

Christopher Polster

Christopher Polster

Pädagogische Hilfskraft

Hey! Mein Name ist Christopher Polster, und ich studiere derzeit für den Bachelor Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, nachdem ich 2015 mein Abitur am Abendgymnasium „Holstentor“ nachgeholt habe. Kommunikation und Selbstmanagement sind wichtige Aspekte im Leben und zählen auch zu den größten Bestandteilen meines Studiums. Deshalb freue ich mich darauf, sie den Kindern in der Grundschule Wielandstraße spielerisch und locker nahe bringen zu dürfen.

Beata Potocka

Beata Potocka

Gruppenleitung

Liebe Kinder und liebe Eltern, ich heiße Beata, bin in Polen geboren und aufgewachsen. Dort habe ich mein Studium der Pädagogik absolviert und bin ausgebildete Grundschullehrerin. Nach meinem Studium war ich im Waisenhaus und in verschiedenen Schulen tätig. Seit 2001 lebe ich in Hamburg, und jetzt arbeite ich als Erzieherin. Die Arbeit mit den Kindern bereitet mir große Freude.

Victoria Quispe Eckert

Victoria Quispe Eckert

Gruppenleitung

Ich komme aus Peru und lebe seit fast 20 Jahren in Europa. In Hamburg absolvierte ich eine Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin. Seit 2005 arbeite ich im casa de moloon. Zusätzlich habe ich in anderen Einrichtungen junge Mütter mit ihren Kindern in sozialen und persönlichen Krisensituationen betreut. Weiterhin habe ich jugendliche Mädchen, die Opfer von Gewalt wurden, in Wohngruppen betreut. Im casa de moloon liegt mein Schwerpunkt in der spanischen Sprachförderung. Hierbei verwende ich gern Handarbeiten und Basteln, um auch Motorik, Ausdauer und vieles andere mehr zu fördern.

Antonio Luis Rivera Marocco

Antonio Luis Rivera Marocco

Gruppenleitung

¡Buenas! Mein Name ist Antonio Rivera, ich bin 1985 geboren und wohne seit 2012 in Deutschland. Ich komme aus Spanien, wo ich 2008 Grundschullehramt mit der Fächerkombination Sport und Spanisch studierte sowie 2006 die Ausbildung zum Sport- und Bewegungsanimateur gemacht habe. Dabei habe ich mich auf Kampfesspiele® konzentriert. Während meiner Zeit in Berlin und Hamburg habe ich als Erzieher in zwei Kindergärten gearbeitet und mich so viel fortgebildet, wie ich konnte. Es freut mich sehr, jetzt ein molooni zu sein! Bis später, liebe Eltern und Kinder! Wenn Sie Fragen haben oder einfach mit mir sprechen möchten: Ich bin sehr gerne für Sie und Ihre Kinder da!

Karina Milena Silva Rojas

Karina Milena Silva Rojas

Gruppenleitung

Hallo, ich komme aus Kolumbien. Dort habe ich Psychologie studiert und in Multidisziplinärer Intervention gearbeitet. Dabei hat mir die Arbeit mit Kindern am meisten Spaß gemacht. Besondere Erfahrungen konnte ich im Bereich Bewertung und Therapie von Kindern machen, um daraufhin Empfehlungen an Eltern und Lehrern über Techniken und Methoden bei Verhaltensauffälligkeiten zu geben. Seit September bin ich im casa de moloon und sehr froh, hier zu sein, um die Kinder und das Team mit Einsatz und Hingabe zu unterstützen.

Pascal Wieschnewski

Pascal Wieschnewski

Pädagogische Hilfskraft

Hallo! Mein Name ist Pascal Wischnewski, und ich studiere derzeit für den Bachelor Soziale Arbeit, nachdem ich 2015 mein Abitur im Abendgymnasium am Holstentor nachgeholt habe. Ich bin am 25.08.1990 im Norden Deutschlands geboren und aufgewachsen. Als großer Bruder von Zwillingen habe ich viele Erfahrungen mit Kindern sammeln können und plane, mich auch nach dem Studium der Kindererziehung zu widmen. Ich habe viel Spaß daran, mit ihnen zu arbeiten, ihnen etwas beizubringen, aber auch immer wieder von ihnen zu lernen. Ich freue mich auf eine tolle Zeit!

Ute Wiewgorra

Ute Wiewgorra

Gruppenleitung

Ich bin ausgebildete Erzieherin, Tanz- und Bewegungstherapeutin, Meditationslehrerin und habe eine Zusatzqualifikation in Psychomotorik und Bewegungspädagogik. Seit vielen Jahren bin ich mit Gruppen in „Bewegung“. Bevor ich zum casa de moloon kam, habe ich in einigen recht unterschiedlichen Kinderhäusern, in altersgemischten Gruppen, wie auch als pädagogische Leitung gearbeitet. Mein Wunsch ist und war es immer, Kinder optimistisch ein Stück auf ihrem ganz individuellen Lebensweg zu begleiten, auch, wenn es auf diesem Weg Umleitungen und Stolpersteine gibt. Ich möchte Kinder (und manchmal auch ihre Eltern) ermuntern, in Bewegung zu bleiben, selbst, wenn es schwierig wird. Hin und wieder ist es wichtig zu entspannen, Kraft zu sammeln und sich an die eigenen Kräfte zu erinnern, um danach „gestärkt“ den Weg fortzusetzen. Für diese Wegbegleitung biete ich jeden Tag mein Herz, meinen Verstand und meine Erfahrung an. Ich selbst lerne durch die Kinder und Eltern immer wieder neue Wege kennen, was für mich eine große Freude und Bereicherung ist. Ich arbeite seit 2012 mit sehr viel Spaß im casa de moloon. Von Anfang an hat mir die Vielfältigkeit von Eltern und Kinder sehr gefallen. Eine besondere Freude ist es für mich, Teil dieses lebendigen und bewegten Teams zu sein und mit so tollen Kollegen zusammen arbeiten zu können.

Carlos Infantes Gruber

Carlos Infantes Gruber

Gruppenleitung

Hallo an alle!
Mein Name ist Carlos und ich komme aus Spanien. Ich bin in Málaga in 1989 geboren und habe dort auch Lehramt studiert. Nach meinem Studium habe ich als Grundschullehrer gearbeitet und habe mich weiterhin in Fremdsprachen fortgebildet. Aus dem Grund und auf der Suche nach neuen Herausforderungen bin ich nach Hamburg gekommen. Hier möchte ich gern meine Weiterbildung und meine berufliche Entwicklung fortsetzen. Ich freue mich sehr auf eine gute Zusammenarbeit und ein Teil von dem tollen Team casa de moloon zu sein.

Chris Heinrichs

Chris Heinrichs

Gruppenleitung

Liebe Kinder, liebe Eltern,
mein Name ist Chris, bin am 22. November 1985 in Brasilien geboren und in Deutschland aufgewachsen. Ich bin Neu-Hamburger und seit dem 01.09.2018 in diese schöne und lebhafte Stadt zugezogen. Ich habe in Frankfurt am Main gewohnt und dort Erziehungswissenschaften studiert. Neben dem Studium habe ich viele Jahre praktische Erfahrungen im Kindergarten und der Grundschule sammeln können. Kreativität ist meine Leidenschaft. (Fotografie / Saxophon spielen)

Ich freue mich sehr darüber ein Mitglied des Casa de Moloon-Teams sein zu können und euch liebe Kinder und Eltern, kennenzulernen und zu unterstützen.

Luis Nieto Caña

Luis Nieto Caña

Gruppenleitung

Ich heiße Luis, bin 1988 geboren und komme aus einer kleinen Stadt im Norden Spaniens. Dort studierte ich Geschichte in Salamanca und absolvierte die Ausbildung für Spanischlehrer. Jetzt mache ich den Master in der Lehrerausbildung und arbeite als Spanischlehrer. Seit 2016 unterstütze ich das Team des casa de moloon und freue mich, mit Kindern zu arbeiten und zu dieser wunderbaren Arbeitsgruppe dazu zu gehören. Ich hoffe, dass ich so viel lernen kann und gute Laune, Spass und viel Aktivität beitrage.

David Martinez

David Martinez

Gruppenleitung

¡Hola a tod@s!
Ich heiße David und komme aus Cádiz, Spanien. Ich habe in Cádiz erst eine Ausbildung als Fachinformatiker gemacht und habe danach in Granada meinen Abschluss auf Grundschullehramt absolviert. Die letzten vier Jahre habe ich als Lehrbeauftragter in verschiedenen Schulen in Hamburg gearbeitet. Zurzeit gebe ich Abendkurse in der Volkshochschule, wo ich meine Muttersprache Spanisch unterrichte. In meiner Freizeit spiele ich gerne Tennis und bin aktives Mitglied in einem Futsalverein. Ab Februar 2019 bin ich bei der casa de moloon und freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit den Kindern und meinen neuen Kollegen.

Isabel Gamez

Isabel Gamez

Gruppenleitung

Hallo liebe Eltern,
Ich bin Isabel Gamez, ich komme aus El Salvador und ich bin 35 Jahre alt. Seit Januar 2019 bin ich staatliche anerkannte Erzieherin. Als ich Praktikantin beim casa de moloon war, habe ich meine Faszination für das Basteln und kreative Gestaltung mit den Kindern entwickelt. Ich habe auch eine Ausbildung als Radio Journalistin, die ich in El Salvador absolviert habe.

Vor acht Jahren bin ich nach Deutschland gekommen und ich bin immer neugierig etwas Neues zu lernen.

Maryna Poklekowski

Maryna Poklekowski

Pädagogische Hilfskraft

Hallo, Hello, Hola, Привiт, Здраствуйте!

Ich heiße Maryna und lebe seit 2006 in Hamburg. Ich komme aus der Ukraine, dort studierte ich Artistik und bin seitdem ausgebildete Zirkusakrobatin und Sportakrobatik Trainerin. Viele Jahre verreiste ich als Artistin und bin dann zweimal Mama geworden. Ich liebe es, mit den Kindern zu spielen, zu basteln, zu lachen, Sport zu machen, ihnen etwas Neues beibringen und dann gemeinsam den Erfolg zu genießen. Deswegen möchte ich ab August 2019 eine 3 Jährige Berufsbegleitende Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin beginnen und freue mich hier an der Schule das Team casa de moloon zu unterstützen und die Kinder auf ihrem Weg begleiten zu dürfen.

Kai Tiedcke

Kai Tiedcke

Pädagogische Hilfskraft

Moin Moin!

Mein Name ist Kai und ich arbeite nun seit Oktober 2018 im Casa de Moloon.

Mittlerweile stehe ich kurz vor Beendigung meines Studiums für Grundschullehramt für die Fächer Deutsch und Sport. Die Arbeit mit Kindern macht mir einfach unglaublich viel Spaß, da es für mich persönlich nichts Schöneres gibt, als ihnen pädagogisch und didaktisch etwas beizubringen und sie dadurch auf die Welt vorzubereiten, die nach der Schulzeit auf sie wartet.

Als mir ein Freund das Casa de Moloon an der Schule Wielandstraße empfahl, zögerte ich nicht lange und wurde dort vorstellig. Bereits nach wenigen Arbeitstagen spürte ich diesen besonderen Flair, den dieses Team ausmacht. Auf eine sehr herzliche und freundschaftliche Art und Weise arbeiten hier die unterschiedlichsten Charaktere zusammen und sorgen gemeinsam für eine tolle pädagogische Arbeit.

Alejandra Avila Siegert

Alejandra Avila Siegert

Gruppenleitung

Hallo Liebe Kinder und Eltern,
ich bin Alejandra Avila und komme aus Kolumbien. Dort habe ich angefangen Musik zu studieren und später in Hamburg das Staatsexamen in diesem Bereich abgeschlossen. Zusätzlich habe ich zu der Zeit meinen Bachelor in Spanisch und Erziehungswissenschaften einschließlich Grundschulpädagogik erworben. Nebenher habe ich schon immer viel mit Kindern musiziert. Mal als Leiterin von Gruppen mit musikalischer Früherziehung oder von Kinderchören und oft auch als private Musiklehrerin. Nach ein paar Jahren Arbeit in meiner Heimat an der deutschen Auslandsschule in Medellin bin ich mit meinem Mann und meinen zwei Kindern nach Hamburg zurückgekehrt und freue mich nun im casa de moloon meine Kenntnisse und Erfahrungen einbringen zu können. Die Arbeit mit Kindern erfüllt mich und macht mir Spaß, nicht zuletzt, weil ich sie für eine gesellschaftliche Aufgabe halte, dessen Wert kaum zu überschätzen ist.

Max Diers

Max Diers

Springkraft / Erzieher

Hallo, mein Name ist Maximilian Diers.

Ich bin am 01.12.1990 in Duisburg geboren und lebe seit 2008 in Hamburg. Ich habe Lehramt für Gymnasien studiert und schreibe derzeit meine Doktorarbeit in Alter Geschichte. Während meines Studiums habe ich bereits an der Grundschule Wielandstraße als Förderlehrer und beim HSV als Leichtathletiktrainer gearbeitet, wo ich nach meinem Abschluss auch als Pädagoge für die Nachwuchsfußballer tätig war. Für mich gehören Bewegung und Lernen als Teile einer ganzheitlichen Entwicklung fest zusammen. Daher freue ich mich sehr darauf, die vielen verschiedenen Kinder in der casa de moloon durch ein Angebot von Spiel, Sport, Spaß und Lernen in ihrer Entwicklung zu unterstützen.

Rocelin Araujo Miranda

Rocelin Araujo Miranda

BFD

Hallo euch Allen! Ich bin Rocelín und komme aus Peru. Ich bin in 1991 in der Stadt Lima geboren. Ich studiere Kommunikationswissenschaft in meinem Land. Einer meiner Traume meines Lebens war Deutschland kennen zu lernen und danke dem Casa de Moloon habe ich die Gelegenheit, als Freiwillige in Hamburg zu arbeiten.

Meine Erwantungen für dieses Jahr sind die Sprache zu lernen und die verschiedenen Kulturen in einem multikulturellen Land zu erfahren.

Meine Erfahrung mit Kindern habe ich wegen freiwilligen Arbeiten in Peru bekommen, die mich auf diese Stelle vorbeiratet haben. Zugleich ist es für mich ein Vergnügen mit Kindern zu arbeiten und meine Muttersprache beizubringen.

Mirko Chutzinski

Mirko Chutzinski

Springkraft

Hola Liebe Eltern,
mein Name ist Mirko und komme ursprünglich aus Chile. In Chile habe ich bereits Lehramt für Englisch und Erziehungswissenschaften studiert. Dieses Studium ist zwar in Deutschland anerkannt, aber ich strebe einen Masterabschluss an. Deshalb mache ich zurzeit an der Universität Hamburg ein Ergänzugsstudium Lehramt Spanisch für die Primarstufe und Sekundarstufe I. Seit 2016 lebe ich in Hamburg und jetzt bin ich im Casa de Moloon als Springer tätig.Ich freue mich sehr  darauf, euch Eltern und Kinder kennenlernen zu können.

Susanna Dings

Susanna Dings

Auszubildende

[Beschreibung fehlt]

Sven Denneborg

Sven Denneborg

Gruppenleitung

Hallo, mein Name ist Sven. Ich bin in Hamburg geboren und aufgewachsen. Seit September 2019 arbeite ich im casa de moloon und besuche gleichzeitig ein Abendgymnasium. Ich habe schon mehrere Jahre in einer GBS gearbeitet und bin dann in den Rettungsdienst gewechselt. Da mir das Arbeiten mit Kindern aber viel mehr Spaß macht, kehre ich nun in die Pädagogik zurück. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit den Kindern, ihren Eltern und meinen neuen Kollegen.

Daniel Tejada

Daniel Tejada

Springkraft

Hallo liebe Eltern und Kinder !

Mein Name ist Daniel Tejada und ich bin geboren am 27.05.1995. Ursprünglich bin ich aus Peru, doch ich habe mein ganzes Leben in Hamburg verbracht. Ich habe mein Abitur an dem katholischen Gymnasium Sankt-Ansgar gemacht. Zurzeit studiere ich an der HAW Hamburg Soziale Arbeit, welches ich auch als Sozialpädagoge demnächst abschließen werde.Da mir der Umgang mit Kindern sehr viel Spaß macht, habe ich beschlossen das casa de moloon tatkräftig zu unterstützen. Dies geschieht beispielsweise durch Hausaufgabenbetreuung und andere Aktivitäten.

Mercedes Sepuveda Blanco

Mercedes Sepuveda Blanco

Pädagogische Zusatzkraft

¡Hola! Mein Name ist Mercedes und ich komme aus Madrid. Dort habe ich meinen Bachelor absolviert und studiere gerade ein Master-Fernstudium an der Universität Elche im Bereich Lehramt. Ich arbeite nun seit Oktober 2019 im casa  de moloon als pädagogische Hilfskraft und freue mich sehr, da die Arbeit mit Kindern Spaß macht und ich jeden Tag etwas Neues lerne.

Sadaf Schafa

Sadaf Schafa

Duale Studentin

Hola liebe Kinder und liebe Eltern!

Mein Name ist Sadaf Schafa und ich freue mich seit Oktober 2019 ein Teil der wunderbaren Moloonis zu sein.

Als duale Studentin des Studiengangs „Sozialpädagogik und Management“ absolviere ich meine Berufspraxis, in Kooperation mit dem casa de moloon, in der Schule Wielandstraße mit viel Freude und Spaß.

Nach meiner Schulzeit entschied ich mich für ein einjähriges Praktikum an einer Grundschule und entdeckte dort die Zusammenarbeit mit den Kindern für mich, da die Tätigkeit in der Beratung, Betreuung und Unterstützung anderer Personen die Beschäftigung ist, welche ich mir für meine Zukunft vorstelle.

Mit guter Laune, tollen Aktivitäten und einer zielführenden Hausaufgabenbetreuung möchte ich den Moloonis zur Seite stehen und den abwechslungsreichen Alltag kunterbunt mitgestalten.

Diana Milena Moreno Sanboni

Diana Milena Moreno Sanboni

Erzieherin

Liebe Kinder, liebe Eltern,
mein Name ist Diana Milena Moreno Sanboni. Ich bin in Kolumbien geboren und habe dort ein Studium in Grundschulpädagogik mit Schwerpunkt Kunstpädagogik abgeschlossen. Während meines Studiums und auch im Anschluss daran, habe ich mich mit pädagogischer Arbeit und der Erstellung von kreativen Tätigkeiten wie Tanzen, Basteln, Lesen und Spielen für Kinder verschiedenen Alters beschäftigt. Ich genieße die Zeit mit Kindern und mir gefällt das wechselseitige Lernen zwischen Erwachsenen und Kindern.

„Mich auf die Ebene der Kinder zu begeben und zu versuchen, die Welt aus ihren Augen zu sehen“. Dies erlaubt mir ihre Realität und ihre Interessen zu verstehen, um sie auf dem Weg durch die Kindheit zu begleiten. Ich möchte gerne die Kinder aus dem Casa de moloon dabei unterstützen, ihre Kindheit auszuleben.